aeg claim

Moonlight Serenade

Chorkonzert Moonlight bild2 2018

„Die Nacht hat die Künstler seit jeher begeistert und inspiriert“ mit diesen Worten eröffnete Oliver Dermann, einer der musikalischen Leiter am AEG das diesjährige Jahreskonzert den Gesangsklassen, des Unterstufenchores, des Mittel- & Oberstufenchores und des Eltern-Lehrer Chores.

An dem virtuellen nächtlichen Himmel glänzte dann ein Stern nach dem anderen, die Begeisterung und Inspiration sprang mit jedem Lied auf das Publikum über. Die gefühlvollen Arrangements und das hohe Niveau der Sängerinnen und Sänger verzauberten und berührten.
Die Kooperation mit den Gästen des Veeh – Harfen –Ensembles und des Schulorchesters der Camphill Schulgemeinschaft Föhrenbühl und dem Glockenchor der Camphill Dorfgemeinschaft Hermannsberg setze diesem Abend noch die „Sternenkrone“ auf. Ein wunderbares Beispiel einer gelungen und seit 5 Jahren gelebten Integration und Inklusion mit den Künstlern beider Schulen.

Dass alles mit viel Spaß, Motivation und hoher Konzentration „über die Bühne ging“, liegt an der künstlerischen Gesamtleitung von Simone Reißing-Szabó. Ihre Ideen, ihr großes Engagement und ihre professionelle Chorleitung machen solch einen wundervollen Abend erst möglich.
Die Schulleiterin Grit Steiner, selbst als kreative Leiterin der Gesangsklasse 5 involviert, bedankte sich für den Einsatz aller Beteiligten und für das musikalische Geschenk dieses Abends. Erst nach 2 Zugaben war das Publikum bereit, den Nachhauseweg anzutreten. Beschwingt und erfüllt von den Melodien, die wie Sterne im Mondlicht strahlen.

Chorkonzert Moonlight Collage 2018

Autorin: Petra Mast

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen