aeg claim

Instrumentenversicherung

Der Förderverein bietet seinen Mitgliedern über die Mannheimer Versicherung eine Gruppenversicherung für Musikinstrumente an. Die Versicherung gilt deutschlandweit (bei Reisen bis zu 6 Wochen weltweit) und erstreckt sich auf alle Lebensbereiche, sie gilt nicht nur auf dem Weg von und zur Schule sowie bei schulischen Veranstaltungen, sondern auch bei Ihnen zu Hause oder z.B. auf dem Weg von und zur sowie in der Musikschule.
Die Versicherung leistet im Totalschadenfall bis zum Zeitwert des Instrumentes.

Abschluss der Instrumentenversicherung
1.Wenn es sich um ein eigenes Instrument handelt nennen Sie uns bitte folgende Daten (reicht formlos per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!):

  • die Art des Instrumentes
  • bei allen Instumenten außer Streichinstrumenten zusätzlich die Instrumentennummer
  • das Baujahr und den Hersteller, sofern bekannt
  • den Wert des Instrumentes
  • ev. Zubehör mit Wertangabe (z.b. Geigenkasten der Firma xy für ..EUR)
  • das Datum, ab wann die Versicherung gelten soll

2. Wenn es sich um ein Leihinstrument der Schule handelt und ihr Kind kommt neu in die Streicher- oder Bläserklasse wird von den Musiklehrern nach der Instrumenteneinteilung eine Lastschrifteinzugsermächtigung ausgeteilt. Auf diesem Formular kreuzen Sie an: 'Wir wollen das Instrument über den Förderverein versichern'. Die zur Versicherung notwendigen Daten bekommt der Förderverein dann von den Musiklehrern gemeldet. Wir vom Förderverein melden die Instrumente dann bei der Versicherung und geben Rückmeldung, sobald die Deckungszusage vorliegt. Erst dann geben die Lehrer die Instrumente an die Schüler aus. Bitte beachten Sie, dass Sie die Versicherung nur nutzen können, wenn Sie Vereinsmitglied sind. Den Mitgliedsantrag können Sie sich hier auf der Homepage herunterladen. 

Beitragseinzug
Einmal jährlich (zur Zeit zum 01.11.des Jahres) erhält der Förderverein eine Sammelrechnung von der Mannheimer Versicherung. Im Anschluss ziehen wir den Versicherungsbeitrag von den Mitgliedern per Lastschrfit ein. (Der Versicherungsbeitrag beträgt zur Zeit auf ca. 1% des Instrumentenwertes zuzüglich 19% Versicherungsteuer).

Schadenfall
Wenn es sich um ein Leihinstrument der Schule handelt, wenden Sie sich bitte zunächst an den Musiklehrer. Wenn es sich um ein eigenes Instrument handelt, geben Sie dem Förderverein bitte kurz Bescheid (reicht formlos per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Sie erhalten von uns dann per E-mail ein Schadenformular und die Policennummer. Die Schadenmeldung schicken Sie anschliessend an die Mannheimer Versicherung AG, Schadenservice Augustaanlage 66 68165 Mannheim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (www.mannheimer.de) 

Kündigung
Die Kündigung der Versicherung ist bis spätestens zum 01.10 des Jahres zu melden, damit sie bei der nächsten Fälligkeit (01.11. des Jahres) berücksichtigt werden kann.

Zitate

Einstein"Frieden kann nicht erzwungen werden; er wird nur durch Verständnis erreicht." 

Albert Einstein,
deutscher Physiker (1879-1955)

Impressionen

loader

Anlässlich der Bundestagswahl fand eine Online Juniorwahl im Computerraum des AEG statt. Die Juniorwahl ist eine Übungswahl für Schülerinnen und Schüler, die noch nicht bei der Bundestagswahl wahlberechtigt sind. Dabei...

Weiterlesen

Die Gesangsklasse 6 des Albert- Einstein- Gymnasiums besuchte im September gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Reißing-Szabó eine Schule für Kinder mit geistiger und körperlicher Behinderung. Die Schule gehört zu den...

Weiterlesen

Herzliche EinladungDie Mittel-&Oberstufen-Theater AG des Albert-Einstein-Gymnasiums Böblingen präsentiert am Donnerstag 19.10.2017 & Freitag 20.10.2017 jeweils um 19Uhr in der Aula des AEG (Zeppelinstr.50)ein theatersportliches Impro-Match.

Weiterlesen
  • Liebe Besucher unserer Homepage, herzlich willkommen auf den Seiten des Albert-Einstein-Gymnasiums Böblingen! Wir hoffen, dass das virtuelle "Schlüsselloch", durch das
    Weiterlesen >
  • Vom Klettergerüst bis zum Beamer, vom Konzertflügel bis zum Sozialpreis - die Bandbreite der Förderung ist groß. Dort, wo die Möglichkeiten
    Weiterlesen >
  • Die SchulleiterinFrau Grit SteinerDer stellvertretende Schulleiter Herr Tobias Jungbauer Die Sekretärinnen Frau Paplewski Frau Kogel Die Rektoratsassistenten Herr Daniel Heck, Frau
    Weiterlesen >
  • Mediation ist keine spirituelle Praxis, wie es der Name vielleicht falscherweise vermuten lässt, sondern ein komplexes Verfahren um Konflikte zu
    Weiterlesen >
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all