aeg claim

AEG believes in debating

Debating AG image

Das aus den angelsächsischen Ländern übernommene Debating ist im Raum Stuttgart inzwischen fest etabliert und das AEG hat dieses Netzwerk genutzt und die Debating-AG im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Schülerinnen und Schüler erlernen die Kunst der englischsprachigen Streitkultur und üben sich nach klar definierten Regeln nicht nur in der freien Rede, sondern auch im logischen Argumentieren auf Englisch.

Weiterlesen ...

Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise

Eine wichtige Rolle bei der Planung, Gestaltung und Durchführung der Aktivitäten von und für Schüler/-innen am AEG spielen die Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise. Während die Arbeitskreise bis auf Ausnahmen von Lehrern geleitet werden, bietet insbesondere die SMV viele Arbeitskreise an, in denen die Schüler aktiv sind in den Bereichen Sport, Jahrbuch, Newsflyer, und Veranstaltungen für die einzelnen Stufen (Unterstufenparty).

Die AGs und AKs tragen dazu bei, das Schulleben attraktiver zu gestalten und die Schulgemeinschaft zu stärken. Für das Schuljahr 2017/18 werden am AEG folgende Arbeitsgemeinschaften angeboten (hier  zum Herunterladen als PDF-Datei):

ArbeitsgemeinschaftLeitungKlassenOrt
Bigband Herr Stephan, Herr Dermann 9-J2  008
Cafe Einstein Frau Marcon    
Chor Frau Reißig-Szabó 8-12 007
Debating Frau Pongratz, Frau Maetze 8-J2 108
DELF Frau Seitter 9/10-J2 106
Drama Group Frau Klett-Jung 8-J2 Aula
Flagfootball Herr Heck 8-J2 TU1
Fußball Jungs Herr Ruthardt 6-9; 10-J2 TU1
Handarbeit Frau Braitmaier 7-10 305
Hip-Hop Mona Dobesch 5-6 Turnhalle
Hockey Herr Ruthardt, Schülermentor 5-J2 TU2
Italienisch Frau Genitheim 8-10 107
Juniororchester Frau Larsen 5-8 Aula
LRS-Training Frau Nowak 5
6
107
107
Mediation Frau Marcon    
Miniband Herr Dermann, Herr Stephan 6-10 008
MINT Frau Hasenmaier, Herr Schiele 5-J2  
Schülerbücherei Frau Laudage 5-J2 312
Schulsanitäter Frau Wonka 8-J2 Stuttg. Str. 12
Squash Herr Heck 8-J2 Paladion
Symphonieorchester Herr Bergdolt 8-J2 Aula
Technik (Aula) Herr Stephan 8-J2 Aula
Theater Frau Klett-Jung 8-J2 Aula
Terrarium Frau Stoll 7B Biologie
Unterstufenchor Herr Dermann 6-8 008
Unterstufengremium Frau Marcon    
Unterstufentheater Frau Larsen 5-8 Aula
Volleyball Herr Appelrath, Herr Heck 9-J2 TU2

Die Italienisch-AG stellt sich vor

Italienisch AG cappuccino kl

Ein fester Bestandteil der Arbeitsgemeinschaften am AEG ist seit nahezu 50 Jahren auch die Italienisch-AG, die ich nun seit 7 Jahren leite, nachdem ich selbst bereits in den frühen 70er-Jahren hieran teilgenommen hatte.
Italienisch als weitere Fremdsprache eignet sich besonders gut für sprachaffine Schüler aus den Französisch- und/oder Lateinklassen, da für diese das aufwändige und lästige Vokabellernen praktisch wegfällt, und auch die grammatischen Strukturen leichter nachvollziehbar sind.

Natürlich sind auch jederzeit alle anderen interessierten Schüler der Klassenstufen 8 – 10/J1 herzlich willkommen!
Wir treffen uns immer in lockerer Atmosphäre

Dienstags, von 13:10 – 13:55 in Raum 107 (Anfänger und Fortgeschrittene!).

Wer zudem gerne einmal in eine andere Kultur eintauchen möchte, hat auch die Möglichkeit, am alljährlichen einwöchigen Schüleraustausch mit Böblingens Partnerstadt Alba im Piemont (Nähe Turin) teilzunehmen.
Dieser Austausch wurde vor ca. 30 Jahren ins Leben gerufen und stellt für jeden Teilnehmer eine persönliche Bereicherung dar, an die man sich auch nach vielen Jahren noch gerne erinnert.
Man lebt praktisch eine Woche lang in einer italienischen Familie, besucht mit den Gastgebern das dortige Sprachgymnasium und lernt den Alltag vor Ort hautnah kennen.

Ich freue mich immer über neue Gesichter in der AG!

Angelika Genitheim, Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Patenkind-Projekt des AEG

Patenkindprojekt 2018klein01Das Patenkind-Projekt gibt es schon seit 1992, geleitet von Frau Krumm und engagierten Schülern. Derzeit unterstützt die Schülerschaft des AEG durch ihre Spenden und Einnahmen bei diversen Veranstaltungen zwei Kinder - Philo, ein Mädchen aus Uganda und Henry, einen kleinen Junge aus Guatemala.

Unsere Gruppe plant über das Schuljahr hinweg Aktionen, um Geld zu sammeln, damit das Schulgeld der Patenkinder bezahlt werden kann, sowie Bücher oder sogar Matratzen, wenn die Kinder in der Dorfgemeinschaft schlafen, angeschafft werden können. Gerne wird aber auch einmal eine Karte mit einem kleinen Geschenk verschickt.

In Briefen und Karten, die wir erhalten, wird stets deutlich, wie sehr sich die Patenkinder über unsere Unterstützung freuen. Meist erzählen sie dann von ihren Erfolgen und Fortschritten in der Schule, aber auch ihre Interessen und Ziele schildern sie in Worten oder gemalten Bildern.

Vita der Patenkinder 

Henry aus Guatemala wird jetzt am 15. September 11 Jahre alt. Je älter er wird, umso mehr schätzt er unsere Unterstützung.Wie Sie in unserer Ausstellungsvitrine am AEG sehen können, schickt er uns oft Bilder und kleine Karten, in denen er einige persönliche Zeilen schreibt. Falls Sie mehr Informationen über unseren kleinen Henry und die Organisation, über welche wir ihm helfen, erfahren wollen, loggen Sie sich wie folgt ein:

www.mein-worldvision.de 
Nutzername: 001097534
Passwort: F11C76E2-4

Unser zweites Patenkind ist Philo aus Uganda. Mit ihren fast 16 Jahren ist sie in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung zielstrebig fortgeschritten. Sie lebt inzwischen in Masaka bei einer Pflegefamilie und besucht dort eine weiterführende Schule bereits im zweiten Jahr.Philo betont in ihren gelegentlichen Briefen immer wieder, wie dankbar sie ist, dass das Schulgeld nun schon seit 2010 für sie gezahlt wird, so schreibt sie zum Beispiel : "I have been able to study and learn many things because of your kindness!“

Ihr großer Traum ist es, sich mehr mit Ernährungswissenschaft und Englisch beschäftigen zu können. Auch zu ihr findet man viele Informationen in der Vitrine, unter anderem auch einen der Schülerschaft gewidmeten Brief.

Ein großes DANKESCHÖN an alle, die uns im letzten Schuljahr bei der Förderung unserer Patenkinder unterstützt haben. Besonders auch den jenen Klassen und Gruppen, die uns noch zusätzliche kleine Extras zukommen ließen.

Herzlichen Dank!

Euer Patenkind-Projekt-Team

Autorin: K. Krumm

Die Schülerbücherei

Hey liebe Schülerinnen und Schüler,

wir, das Team der Schülerbücherei, bestehend aus einem bunten Mix aus Klasse 5 bis 10, treffen uns jeden Montag in der Mittagspause zwischen 13:15 und 14:00Uhr unter der Leitung von Frau Laudage zur Schülerbücherei-AG. Während dieser Zeit arbeiten wir an diversen Projekten der AG und setzen alles daran, die gespendeten oder nach euren Vorschlägen neu angeschafften Bücher in unser System einzugeben und Ordnung zu schaffen. So haben wir innerhalb der letzten acht Jahre schon ca. 2500 Bücher mit einem Barcode und einer Signatur versehen und einen Platz in unserer kleinen, aber feinen Bücherei gefunden. Sollten die Bücher einmal beschädigt sein, so kommen auch unsere Fähigkeiten als Bücherrestauratoren zum Einsatz.

Gut, wir müssen zugeben, das klingt nun zunächst so, als hätten wir eine sehr eintönige Arbeit. Jedoch genau dies werdet Ihr bei uns nicht finden!

schuelerbuecherei ernst 350pxbreit schuelerbuecherei lustig 350pxbreit

Denn wir nutzen die AG-Zeit zusätzlich, um miteinander in Kontakt zu kommen und uns (nicht nur über Bücher!) auszutauschen. So haben wir schon viele lustige Stunden verbracht. Wir großen Wert auf das jährlich stattfindende Pizzaessen, den Tag der offenen Tür mit einem spannenden Programmpunkt zur Vorstellung der Bücherei zu bereichern sowie unseren jährlichen Ausflug. So waren wir zum Beispiel schon im „Stuttgarter Bücherknast“, auf einer Büchermesse und in diesem Jahr haben wir eine exklusive Führung hinter die Kulissen der Böblinger Stadtbibliothek bekommen. Uns AG-Mitgliedern wir auch viel Verantwortung übertragen. Jeden Tag in der ersten großen Pause betreuen wir in Eigenregie die Schülerbücherei, kümmern uns um Neuanlage und Beratung von Kunden, Ausleihen, Rückgaben und das Eintreiben von Mahn-Gummibärchen.
Zu Beginn jedes Schuljahres wählen wir gemeinsam ein Jahresthema aus und stellen lesenswerte Bücher in den Vitrinen vor der Bücherei vor. Alle diese Bücher könnt ihr dann in unserer Bücherei ausleihen. In diesem Schuljahr dreht sich bei uns alles rund um das Thema „Fantasy“.
Kommt gerne einmal zum Stöbern vorbei! Ihr findet uns im Raum 312, jeden Schultag in der ersten großen Pause oder zur AG-Zeit, mit einer großen Auswahl an Jugend-, Sach- und Wissenschaftsbüchern sowie Zeitschriften und Comics. Diese bieten wir teils auch in Sprachen wie Englisch und Französisch an.

Solltet Ihr noch Fragen haben, so kommt doch einfach einmal vorbei, wir freuen uns jederzeit auf euch und auch auf Verstärkung unseres Teams!

Bis bald, eure Schülerbücherei-AG

 

Die Fußball Arbeitsgemeinschaft

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Weiterlesen ...

Tänzer willkommen

HiphopAG 2017

„Dancing is the hidden language of the soul“
Unter diesem Motto findet die HipHop AG unter der Leitung von Mona Dobesch als Trainerin jede Woche am Dienstag statt.
Tanzen bedeutet für uns, das, was wir mit einem Lied und einer Choreographie ausdrücken wollen, in unseren Schritten auszudrücken. Wir tanzen hauptsächlich HipHop, aber auch Commercial Jazz und Contemporary.

Weiterlesen ...

Die Hockey AG

hockey AG 2018

KURZBESCHREIBUNG
Wenn ihr Spaß an Mannschfts- und Ballsportarten habt, die ein wenig mehr Geschicklichkeit benötigen als gewöhnlich, dann könnt ihr gerne mal vorbeischauen.
In der Hockey-AG werden euch in lockerer Atmosphäre die Grundlagen des Hallen- und Feldhockeys beigebracht.
Zielgruppe sind SchülerInnen aller Klassen und Kurse.

ORT & ZEIT
Die Hockey-AG findet jeden Freitag von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr in einer der Turnhallen des AEG statt.

VERANTWORTLICHE LEHRKRAFT
Herr Ruthardt und die Schülermentoren Falk Feucht (J2) und Adrian Müller (J2).

WEITERE INFORMATIONEN
Die Hockey-AG bietet die Möglichkeit, im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ an Wettkämpfen teilzunehmen, die euch bis nach Berlin führen können, wenn ihr das Bundesfinale erreicht.

Zitate

Einstein"Wer es in kleinen Dingen mit der Wahrheit nicht ernst nimmt, dem kann man auch in großen Dingen nicht vertrauen." 

Albert Einstein,
deutscher Physiker (1879-1955)

Impressionen

loader

Am Freitag, den 22. Juni 2018 fand am Albert-Einstein-Gymnasium die Veranstaltung „Politik nah an der Jugend“ statt. Das Projekt wurde vom Jugendgemeinderat Böblingen organisiert. Im Rahmen dieses Projektes hatten die...

Weiterlesen

Die folgende Auflistung informiert über die Inhalte und Abläufe der letzten Schulwochen.

Weiterlesen
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen