aeg claim

Juniorwahl zur Europawahl 2019

Juniorwahl zur Europawahl 2019: Albert-Einstein-Gymnasium hat gewählt: Bündnis 90/ Die Grünen stärkste Kraft!

Juniorwahl

 

In der vergangenen Woche durften am Albert-Einstein-Gymnasium insgesamt 380 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme abgeben.

Bei der Auszählung der Stimmen konnte ndnis 90/ Die Grünen mit 36, 6 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt von der FDP mit 12,4 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 83,7 Prozent.

Die Auszählung der Stimmen ergab folgende Verteilung: 

Parteien

Stimmabgaben

CDU

39

SPD

12

Grüne

139

AfD

9

FDP

47

Die Linke

4

Freie Wähler

6

Tierschutzpartei

8

Die PARTEI

32

Sonstige

18

Ungültige Stimmen

5

 

Hintergrund Juniorwahl

Die Juniorwahl zur Europawahl 2019 wird ermöglicht durch das Europäische Parlament, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Bundeszentrale für politische Bildung.

Bundesweit sind über 2.700 Schulen am Projekt beteiligt: https://www.juniorwahl.de/europawahl-2019.html

Seit 1999 wird die Juniorwahl als „best-practice-Projekt“ zur politischen Bildung bundesweit zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen durchgeführt. Seither haben sich schon mehr als 3 Millionen Jugendliche beteiligt, wodurch die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland zählt.

 

 

Termine des AEG

10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
10 Jun 2019
ganztägig
Pfingstferien
24 Jun 2019
17:00 - 19:00 Uhr
4. Schulkonferenz
25 Jun 2019
13:30 - 15:00 Uhr
Terminkonferenz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen