aeg claim

... die für das Albert-Einstein-Gymnasium sprechen:

  1. Schülerinnen und Schüler betreten das Schulgebäude gerne. Die runden Flure, welche durchgehend verglast sind, sind hell und einladend. Der großzügige Innenhof und die weitläufige Außenanlage mit Spielgeräten bieten ausreichend Raum und Entspannung.

  2. Mit seinen 3 Profilen, dem NWT-Profil, dem Sprachprofil und dem Musikprofil, und den Fremdsprachen Englisch (=1. Fremdsprache), Französisch/Latein (=2. Fremdsprache) und Spanisch (=3. Fremdsprache) bedient das AEG die unterschiedlichen Begabungen und Interessen seiner Schülerinnen und Schüler. Im neuen Fach IMP besteht eine Kooperation.

  3. Der verstärkte Musikunterricht in den Klassen 5 bis 7 und die verpflichtende Teilnahme an einer Musizierklasse verleihen der AEG-Schülerschaft eine solide musikalische Grundbildung. In Chören, Orchestern und Bands werden musikpraktische Kompetenzen, die individuelle Konzentrationsfähigkeit und soziale Rücksichtnahme zusätzlich gefördert.

  4. Exkursionen in die Umgebung und Klassen- und Sprachfahrten ins Ausland vertiefen die Unterrichtsinhalte und stärken den Klassenzu-sammenhalt. Ein vielfältiges AG-Angebot aus den Bereichen Musik, Theater, MINT, Sport und Sprache bieten eine sinnvolle Ergänzung zum Unterricht und ermöglichen klassenübergreifende Begegnungen. Im Offenen Ganztag können Kinder montags bis donnerstags bis 15.30 Uhr betreut werden.

  5. Große Schulveranstaltungen wie der Weihnachtsmarkt oder das Sommerfest sind gemeinschaftsfördernde Elemente des Schuljahrs. Sie werden von SMV, Kollegium und Elternschaft gemeinsam organisiert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.