aeg claim

Unterrichtsorganisation am AEG nach den Faschingsferien (22.2.-5.3.21)

Bild

Jahrgangsstufe 1 und 2 (=Abschlussklassen)
  • Präsenzunterricht in den Jahrgangstufen 1 und 2 in allen Leistungsfächern und in den Basisfächern, in denen in den ersten 3 Wochen nach den Faschingsferien eine Klausur ansteht. Kein Sportunterricht.
  • Der Unterricht in den übrigen Basisfächern wird vorübergehend bis 5.3. ausgesetzt (selbstständige Wiederholung des Lernstoffs), damit die Schülerinnen und Schüler das Pensum in den Leistungsfächern in Präsenzform bewältigen können. Ab dem 8.3. wird wieder neu entschieden.  
  • Die Klausurenpläne und die Stundenpläne bleiben bestehen.
  • Schnelles Betreten und Verlassen des Schulhauses. Keine Gruppenbildung auf den Gängen. 
  • Kurse mit mehr als 16 Personen werden auf 2 benachbarte Klassenzimmer verteilt. Die Kurse kommen immer vollständig an die Schule und schreiben gemeinsam die Klausuren.
  • In Hohlstunden: Aufenthalt im Silentium (J1) und in der Mensa (J2) mit Maske! 
Klassen 5-10
  • Der Fernunterricht wird fortgeführt.
  • Die Notbetreuung für Kl.5-7 wird ebenso fortgeführt.
Hinweis: Wenn Kolleginnen und Kollegen der Kursstufe in den ersten Schulwochen wieder im Präsenzunterricht sind, können sie nicht den Fernunterricht in den Klassen 5-10 ähnlich intensiv betreiben wie bisher. Hier müssen bezüglich der Anzahl der Onlinestunden und der Korrektur von Aufgaben während des Wechselbetriebs in den Klassen 5-10 Abstriche gemacht werden.  
 
Weitere Informationen über die Unterrichtsorganisation ab dem 8.3. folgen, sobald offizielle Entscheidungen seitens des Kultusministeriums bekannt sind.

Die AEG-Schulleitung