aeg claim

Science Slam – Das Rockkonzert der Wissenschaft

Bild

„Bei einem Science Slam verwandeln sich ganz normale Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Studierende in gefeierte Slammerinnen und Slammer. Auf der Bühne präsentieren sie vor einem großen Publikum unterhaltsam die Ergebnisse ihrer Forschung. Thematisch gibt es dabei keinerlei Beschränkungen. Von Astrophysik bis Tiefenpsychologie ist beim Science Slam alles erlaubt.
In einem festgelegten Zeitlimit von zehn Minuten gilt es, die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen.
Prodesse et delectare – Nützen und erfreuen sind die Ziele des Science Slams. Beides in ein harmonisches Verhältnis zu bringen und Wissenschaft dadurch greifbarer zu machen – das ist moderne Wissenschaft.“
Quelle: https://www.science-slam.com

Der Biologie LK des AEG nutzte die Zeit nach dem schriftlichen Abitur für eine außergewöhnliche Arbeitsphase. Mit Unterstützung der deutschen Meisterin im Science Slam, Dr. Maxi Frei aus Freiburg, bereitete der Kurs in Kleingruppen Slams vor. Dabei wurden Inhalte des Biologieunterrichtes und darüber hinaus in Alltagsgeschichten gepackt, mit teils humoristischen Anekdoten versehen, um sie so einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Freuen Sie sich mit uns auf einen unterhaltsamen und lehrreichen Abend – so wie Schule und Unterricht eben sein sollen!

Am 27.06.22 um 18:30 Uhr in der Aula des AEG.

Der Bio-LK

Plakat zum Sience-Slam (PDF)