aeg claim

Tauschhandel von Gebrauchtem, aber noch Brauchbarem

upcycling1

Am Donnerstag, den 8.12.2022 fand am AEG erstmals ein Upcyclingday statt. Dafür wurden von der Schulgemeinschaft alte, gebrauchte Dinge gesammelt, die noch voll funktionsfähig sind, aber den Besitzer wechseln können. Einen Tag lang konnten diese noch brauchbaren Dinge ausgestellt und begutachtet werden, um eine neue Besitzerin oder einen neuen Besitzer zu finden. Ein Tauschhandel also, für den im eigenen Zuhause entrümpelt werden konnte, die aussortierten Dinge aber ihren Besitzer wechselten und nicht direkt im Müll landen mussten – ganz im Sinne der Nachhaltigkeit und als Zeichen gegen den übermäßigen Konsum der heutigen Zeit. Angelehnt an das sogenannte Upcycling – bei dem scheinbar nutzlose Abfallprodukte in neuwertige Produkte umgewandelt werden – wurde somit Altes zu etwas Neuem für einen selbst oder als Geschenk für jemand anderes. So haben am AEG zahlreiche Spielsachen, Bücher, Küchenutensilien oder Dekoartikel zufriedene neue Besitzerinnen und Besitzer gefunden. Die ein oder andere Person kann sich nun vielleicht das oft verzweifelte und stressige Vor-Weihnachtsshopping sparen und hat bereits ein Geschenk für ein Familienmitglied oder Freunde gefunden.

Bild

Bild