aeg claim

Aktion Saubere Schule

Jede Klasse sorgt eine Woche lang für saubere Verhältnisse auf den Gängen und im Außenbereich. Fünf Minuten vor Ende der ersten Großen Pause holen die Schüler/innen das hierfür benötigte Material ab. Handschuhe und Mülltüten stehen im Kioskbereich unter der Treppe bereit. In Gruppen wird im Zeitraum von 9.30 - 9.40 Uhr in den jeweils zugeteilten Bereichen Papier und Abfall auf-gesammelt und in einen Plastikbehälter bei den Müllcontainern geleert.

Kopiervorlage Klasseneinteilung

Albert Einstein

Albert Einstein (* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey) war ein theoretischer Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der größten Physiker aller Zeiten.

Weiterlesen ...

Beratung am AEG

  • Du hast Schwierigkeiten mit dem Lernen, der Motivation oder der Konzentration?
  • Du fühlst dich überfordert? Du fragst dich, ob das Gymnasium die passende Schule für dich ist und welche alternativen Wege es gibt, um dein Ziel zu erreichen?
  • Du hast Angst vor der Schule? Es gibt Probleme in der Klasse oder zu Hause?
  • Du weißt nicht mehr weiter und suchst Hilfe?

Dann bist du hier genau richtig!

 Rumpf kl

 

 

 

 

 

 

 

 

D. Rumpf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeiten: nach Absprache

 

Alternativ kannst du dich auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, die Schulsozialarbeiterin am AEG, wenden!

Beratung ist freiwillig, kostenlos, neutral und verschwiegen!

Arbeitskreis Prävention

Der Arbeitskreis Prävention stellt sich vor Der Arbeitskreis besteht aus einer Gruppe engagierter Eltern und Lehrer. Gemeinsam organisieren wir Projekte zur Gewalt- und Suchtprävention.

Weiterlesen ...

Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

Planungen für das Schuljahr 2017/18

ZeitraumAktivitätWeitere Informationen
14. November 2017 Berufsberatung für die J2
(Agentur für Arbeit:Herr Mike John)
 
22. November 2017 Studieninformation für die J1 und J2 Studieninformationstag-Arbeitsblatt (PDF)
07. Februar 2018 Tag der beruflichen Orientierung für die J1  
08. Februar 2018 Berufsberatung für die J2
(Agentur für Arbeit: Herr Mike John)
 
19. Februar 2018 Berufsberatung für die J1
(Agentur für Arbeit: Herr Mike John)
 
20. Februar 2018 Berufsberatung für die J1
(Agentur für Arbeit: Herr Mike John)
 
23. März 2018 Abgabetermin Ausdruck des OT der J1 bei den Tutoren  
16.-20. April 2018 Bogy-Woche für die Klasse 10 Formblatt 'Berufsprofil' (PDF)
Formblatt 'Tagesprotokoll' (PDF)
26. April 2018 Boys' und Girls' Day  
08. Mai 2018 Assessmenttraining J2 Rz  
11. Mai 2018 Tag der Berufsorientierung für die Klasse 8 (Bau-Dein-Ding)  
17. Juli 2018 IHK - Interessentest und Vorbereitung BOGY für Klasse  9  

Frau Reck, Frau Rzotkiewicz

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Berufs- und Studienorientierung

Der Erziehungs- und Bildungsauftrag des Gymnasiums schließt eine möglichst umfassende Vorbereitung auf das Studium und den späteren Beruf unserer Schülerinnen und Schüler mit ein. Der Berufs- und Studienorientierung kommt eine wachsende Bedeutung zu. Ursachen dafür sind der dynamische Wandel der außerschulischen Lebens- und Berufswelt und die damit einhergehende Ausdifferenzierung des Angebots der Studien- und Berufslandschaft. Mit über 18.000 Studiengängen und ca. 330 anerkannten Ausbildungsberufen bietet sich unseren Schülerinnen und Schülern eine Fülle an Möglichkeiten.

Gerade in der Kursstufe kommt der Studien- und beruflichen Orientierung besondere Bedeutung zu. Denn in den letzten beiden Schuljahren treffen die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten bedeutsame Entscheidungen hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft. Natürlich steht das Ziel, die Allgemeine Hochschulreife zu erlangen, für die Schülerinnen und Schüler im Vordergrund. Dennoch stellen sich während der Vorbereitung auf die Abiturprüfung im Laufe der Kursstufe für die Schülerinnen und Schüler weitere wichtige, weil zukunftsbestimmende Fragen: Studium oder Ausbildung? Duales Studium? Welches Studienfach? Hochschule oder Hochschule für angewandte Wissenschaften? Welche Ausrichtung? Gibt es Alternativen?

Im Übergang von der Schule zum Arbeits- und Berufsleben ergeben sich für die Schülerinnen und Schüler vielfältige Möglichkeiten, die ihnen richtungsweisende Entscheidungen abverlangen. Dabei kommt bei der Unterstützung und Vorbereitung von tragfähigen, ihren Kompetenzen und Entwicklungen entsprechenden Entscheidungen für kommende Berufswege sowie für lebenslanges Lernen dem Fach Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung eine besondere Funktion zu. Eine zentrale Aufgabe der Berufs- und Studienorientierung ist es, die Schülerinnen und Schüler als zukünftige Berufswähler in die Lage zu versetzen, die Angebote der Arbeitswelt zu analysieren und mit ihren Interessen und Fähigkeiten zu vergleichen.

Umsetzung am AEG

Bereits ab Klasse 5 erhalten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Möglichkeit, das Angebot zum Girls´und Boys´Day der Unternehmen wahrzunehmen. Nähere Informationen erhalten Sie unter https://www.girls-day.de/ und https://www.boys-day.de/

Ab der 9. Klasse gibt es im Rahmen des Deutsch- bzw. Gemeinschaftskundeunterrichts spezielle Angebote, welche in Zusammenarbeit mit unseren Bildungspartnern zum Jahresende zur Vorbereitung der Bogy-Woche durchgeführt werden. Hierbei sollen die Schülerinnen und Schüler Anregungen für ein geeignetes Bogy-Praktikum erhalten.

Zu Beginn der 10. Klasse werden Schülerinnen und Schüler und deren Eltern über Alternativen zur Kursstufe an unserer Schule informiert und über schulische und berufliche Möglichkeiten nach dem Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses unterrichtet. In der Regel können wir dazu den Referenten Herrn John von der Bundesagentur für Arbeit gewinnen. Sie können sich dazu auch unter www.arbeitsagentur.de informieren.

In der 10. Klasse sind alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule verpflichtet, ein einwöchiges Bogy-Praktikum zu absolvieren. Dabei ist es uns wichtig, dass die Praktikumsplätze selbstständig ausgewählt und gesucht werden. Bei der Organisation und der Vorbereitung wirken die Klassen- und Gemeinschaftskundelehrer mit. Wer in diesem wichtigen Prozess der Suche nach geeigneten Perspektiven noch eine professionelle persönliche Unterstützung braucht, kann sich auch unter www.coachingmeisterei.de informieren und Kontakte knüpfen. Das Praktikum findet i. d. R. nach den Osterferien statt. Bitte beachten Sie dazu unsere aktualisierte Terminübersicht. Für die Zeit des Praktikums besteht ein gesetzlicher Unfallversicherungsschutz. Die Erfahrungen des Praktikums werden im Unterricht reflektiert und nachbereitet. Die rechtliche Grundlage des Bogy-Praktikums bildet die Verwaltungsvorschrift des Kultusministeriums vom 3. August 2017.

Den Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 und 2 werden sechs verbindliche Module angeboten, welche eine Orientierung in der Studienlandschaft ermöglichen sollen. Folgende Angebote sind darin enthalten:

  • Selbsttest zur Studienorientierung: Orientierungstest
    Mehr Informationen zum Test, der in Baden-Württemberg Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist, finden Sie unter www.was-studiere-ich.de
  • Besuch von Ausbildungs- und Studienbotschaftern in Kooperation mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
    Informationen unter www.studienbotschafter.de / www.gutausgebildet.de
  • Teilnahme am Studieninformationstag im November (regulärer Unterricht entfällt an diesem Tag für die J1)
    Detaillierte Informationen erhalten Sie unter www.studieninfo-bw.de
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Fähigkeiten, Interessen und Werten (vgl. BEST-Seminar www.bw-best.de )
  • Gelenkte Recherche zu Berufen, Studien- und Ausbildungsgängen
  • Externe Beratung durch Herrn John von der Agentur für Arbeit

Darüber hinaus veranstaltet das MPG in Zusammenarbeit mit den Eltern für alle Gymnasien in Böblingen jährlich im September einen Studien- und Berufsinformationsabend, zu dem alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 eingeladen sind. Hier erhalten Sie nähere Informationen: www.mpg-boeblingen.de/de/Foerderverein/-Berufsinfo 

Auf zusätzliche Veranstaltungen zum Thema Berufswahl in unserer Schule oder anderen Gymnasien in Böblingen werden die Schülerinnen und Schüler jeweils hingewiesen. Weitere Informationen zur Studien- und Berufsinformation finden Sie unter www.bogy-bw.de. Die Koordination der Berufs- und Studieninformation an unserer Schule haben Frau Rzotkiewicz und Frau Reck, mit denen Sie gerne über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt aufnehmen können, wenn es noch Fragen gibt.

 

Unterkategorien

Zitate

Einstein"Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung." 

Albert Einstein,
deutscher Physiker (1879-1955)

Impressionen

loader

Austausch mit Freyming-Merlebach 29.11.-3.12.2017 und 12.5.-16.5.2018Bereits zum vierten Mal waren französische Schüler des Collège Claudie Haignéré in Freyming-Merlebach (Lothringen) in der Adventszeit für fünf Tage zu Besuch bei Schülern und Schülerinnen...

Weiterlesen

Wir gratulieren unseren diesjährigen BigCallenge Siegern Johannes, Bester der Klassen 5 am AEG, Giselle, Siegerin der achten Klassen und Clara aus der Jahrgangsstufe 7. Sie wurde gleichzeitig beste Schülerin ihrer...

Weiterlesen

Am Freitag, den 22. Juni 2018 fand am Albert-Einstein-Gymnasium die Veranstaltung „Politik nah an der Jugend“ statt. Das Projekt wurde vom Jugendgemeinderat Böblingen organisiert. Im Rahmen dieses Projektes hatten die...

Weiterlesen
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen